Ansprechpartner

Bei allen Fragen rund um den Kindergarten steht Ihnen
Frau Rita Dehn zur Verfügung.

 

Rita Dehn

Leitung / Erzieherin

Tel. 06029 / 6625
E-Mail senden

 

 

 

Häufige Fragen

Immer wieder tauchen wichtige Fragen im Kindergartenalltag auf, die wir hier kurz zusammengefasst haben.
Natürlich beantworten wir Ihre Fragen auch gerne persönlich. Sprechen Sie uns einfach an.

Warum ein Naturkindergarten?
Was macht Ihr bei schlechtem Wetter?
Wo esst Ihr im Wald?
Wo machen die betreuten Grundschüler Ihre Hausaufgaben an den Waldtagen?
Was sollen die Kinder an den Waldtagen anziehen?
Wie feiert Ihr den Geburtstag eines Kindes?

 

Warum ein Naturkindergarten?

Mit der Waldpädagogik wollen wir den Kindern eine zusätzliche Anregung und ein anderes Erleben und Spielen möglich machen.

 

 

Was macht Ihr bei schlechtem Wetter?

Wir gehen nicht "in den Regen hinaus". Wenn es regnet und abzusehen ist, dass der Regen nicht nachlassen wird, bleiben wir im Kindergarten. Für denn Fall, dass wir auf unserem Waldgrundstück vom Regen überrascht werden, haben wir dort einen geräumigen Baukontainer stehen, in den wir uns zurück ziehen können. Es gibt auch die Möglichkeit, wieder in den Kindergarten zurück zu kehren, denn die Entfernung zwischen unseren Räumlichkeiten und unserem Waldgrundstück beträgt etwa 600 m.

 

 

Wo esst Ihr im Wald?

Wir haben eine gemütliche Sitzgruppe aus Baumstämmen geschaffen, auf der sich komfortabel essen lässt oder wir gehen in den Baukontainer, in dem sich Tische und Stühle befinden.

 

 

Wo machen die betreuten Grundschüler Ihre Hausaufgaben an den Waldtagen?

Die Schüler erledigen an den Waldtagen unter Aufsicht ihre Hausaufgaben in unserem Baukontainer, in dem sich Stühle und Tische befinden.

 

 

Was sollen die Kinder an den Waldtagen anziehen?

An den Natur- und auch an den Haustagen ist eine strapazierfähige, dem Wetter angepasste Kleidung nötig. In der Winterzeit haben sich Schnee- oder Skikombinationen bewährt (Die müssen nicht teuer sein. Wasserdicht und wattiert genügt. Eben solche Kleidung, die Sie Ihren Kindern im Winter anziehen, wenn sie draußen Schlitten fahren gehen.

Auch an den Haustagen sind wir oft und gerne im Freien, da wir direkt an den Kindergarten anschließend ein sehr weitläufiges Grundstück haben, das wir gerne nutzen. Als sehr nützlich haben sich in den "nicht so kalten Monaten" sogenannte "Matschhosen" erwiesen, die man über die Hauskleidung drüber ziehen kann.

Für den Baukontainer wird ein "Satz" Kleidung zum Wechseln benötigt, der dort deponiert werden kann.


Was brauchen die Kinder im Kindergarten?

  • Hausschuhe, (Gummi-)Stiefel und Matschhose
  • Turnbeutel mit Turnschuhen und Turnkleidung
  • Ein gesundes Frühstück (Keine Süßigkeiten z.B. Schokoriegel o.ä.! Eine gesunde Ernährung ist bei uns Programm.)
  • Wasser, Tee oder Saftschorle an den Waldtagen. (An den Haustagen bekommen die Kinder Wasser, Apfelsaftschorle, Milch und Kakao im Kindergarten.)

Was brauchen die Kinder im Rucksack an den Waldtagen?

  • Brotzeit
  • Getränk
  • Sitzkissen
  • Feuchttücher oder feuchten Waschlappen für unterwegs
  • in der kalten Jahreszeit einen Becher für warmen Tee, den wir dort anbieten

WICHTIG:  Bitte alle Gegenstände mit dem Namen Ihres Kindes beschriften.

 

 

Wie feiert Ihr den Geburtstag eines Kindes?

Das Geburtstagskind steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Es darf sich Spiele und Geschichten wünschen und ein kleines Geschenk aussuchen. Für die Feier können Sie für die Gruppe Kuchen, einen Obstkorb oder etwas "Herzhaftes" mitbringen.

Betreuungszeiten

Montag bis Freitag
von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Wir betreuen Kinder ab dem 2. Lebensjahr
einschließlich Grundschüler

Kontakt

Natur- und Hauskindergarten Sonnenschein
Rothenberger Straße 2
63776 Mömbris-Niedersteinbach
Tel.: 06029 / 6625
Mobil: 0151 / 26 00 15 34
E-Mail: info@kindergarten-niedersteinbach.de