Teilen wie St. Martin

In diesem Jahr durften die „Sonnenschein"-Kinder etwas ganz Besonderes erleben:
St. Martin alias Daniel Michel kam am Morgen des 12.11. zu Besuch in den Kindergarten und teilte mit den Kindern den traditionellen Martinsweck; am Abend führte der römische Legionär den singenden Laternenzug von Niedersteinbach nach Brücken, wo alle bei Würstchen, Punsch und Gebäck noch eine gesellige Zeit verbrachten.

Dem Beispiel des Heiligen Martin folgend füllten die Schlaufüchse einige Päckchen (Aktion „Weihnachten im Schuhkarton"), die an Kinder in Osteuropa gehen, deren Familien mittellos sind und denen das Nötigste zum Leben fehlt. Mit Kosmetikprodukten, Spielsachen, Schreib- und Malwerkzeugen, Süßigkeiten und Kleidungsstücken, die von den „Sonnenschein"-Familien gespendet worden sind, können die Vorschüler bestimmt ein Lächeln in so manches Kindergesicht zaubern.

 


Martinszug 2018

 

Der Martinszug des Natur- und Hauskindergartens „Sonnenschein" findet in diesem Jahr am Montag, den 12. November statt. Die Kindergartenkinder treffen sich um 17.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Wendelin und ziehen dann zu Ehren des Heiligen Martin mit den Laternen durch die Straßen (bitte aus Sicherheitsgründen keine Fackeln mitbringen!). Natürlich sind Eltern, Großeltern, Freunde und Gäste herzlich eingeladen, sich anzuschließen.

Für die Sicherheit sorgt die Freiwillige Feuerwehr Niedersteinbach – vielen Dank!

Endstation des Zuges wird vor der Alten Schule in Brücken sein. Dort bietet der Elternbeirat Punsch, Glühwein, Würstchen, Knusperstangen und den original Niedersteinbacher Martinsweck an.

Wichtig: Bitte selbst Tassen mitbringen!

Betreuungszeiten

Montag bis Freitag
von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Wir betreuen Kinder ab dem 2. Lebensjahr

Kontakt

Natur- und Hauskindergarten Sonnenschein
Rothenbergstr. 2
63776 Mömbris-Niedersteinbach
Tel.: 06029 6625
Mobil: 0151 260 015 34
E-Mail: kiga.niedersteinbach@kita-unterfranken.de